Bürosanierung in Erbach

Haus 015


Das ehemalige Schalthaus in der Michelstädter Straße in Erbach wurde zu einem hochwertigen Büro umgenutzt. Die energetische Sanierung führt zu verminderter CO2-Emission und erhöhter Wirtschaftlichkeit. Die Sanierung im Inneren des Gebäudes mit Nero Assoluto-Granit und heimischem Eichenholz, die großzügige Raumaufteilung sowie der Außenraumbezug mit der Öffnung hin zum Erdbach durch bodentiefe Fenster lassen eine angenehme Arbeitsatmosphäre entstehen.


© 2016, Karl Kaffenberger.