Architektenhaus im Taunus

Haus 079


In bester Wohnlage Kronbergs wurde, mit etwas zeitlichem Abstand, für zwei nebeneinander liegende Grundstücke jeweils ein Einfamilienhaus in Auftrag gegeben.
Unser Ziel bestand darin, in ähnlicher Formensprache auf die unterschiedlichen Wünsche der Bauherren einzugehen.
So wurde für jede Familie ein individuelles Konzept entwickelt, um den jeweiligen Vorstellungen und Bedürfnissen optimal entsprechen zu können.

Die hier vorgestellte Stadtvilla im Bauhaus-Stil bietet viel Raum für Ihre Bewohner.
Zwei Vollgeschosse und ein Staffelgeschoß mit üppig bemessener Dachterrasse warten darauf, mit Leben gefüllt zu werden.
Während die Materialität der Villa bewusst schlicht gehalten ist und lediglich mit Kontrasten spielt – massives Mauerwerk und Glas, dunkel und hell -, entwickelt die Kubatur des Gebäudes eine prägnante Formensprache.
Ein teils überdachter Freisitz entsteht, der sowohl vom Ess- wie vom Wohnbereich durch bodentiefe Schiebetüren zugänglich ist.
Im darüber liegenden Geschoss ergibt sich durch den gleichen Ausschnitt eine Loggia, die dem Schlafzimmer vorgelagert ist.
Das Staffelgeschoss bietet ein Höchstmaß an Eigenständigkeit: Es stehen ein eigenes Badezimmer, ein eigener Wohn- und Essbereich sowie ein separates Schlafzimmer zur Verfügung. Das prädestiniert dieses als Gästebereich oder für Jugendliche, die sich ihr eigenes Reich wünschen.

Realisiert wird dieses Projekt mit unserem Partner Nobiles Properties.


© 2016, Karl Kaffenberger.