Architektenhaus mit Pool im Kreis Darmstadt-Dieburg

Haus 119


Dieses edle Einfamilienhaus in herausragender Lage ist charakterisiert durch ein großzügiges, kommunikatives Raumkonzept und eine sehr weitgehende Verschränkung von Innen und Außen. Sowohl durch die üppig dimensionierten Glasflächen mit ihren zahlreichen Blickvarianten als auch durch die Fülle an Balkon- und Terrassenflächen, bis hin zum Swimming Pool auf der Südseite. Daneben besteht im Staffelgeschoss von jedem Raum aus Zutritt zu den Terrassen. Und selbst der Naturstein der Treppenflächen wird in die Wohnräume hinein fortgeführt.
Das Spiel der Ebenen und Auskragungen, die allseitige Durchdringung von Innen und Außen, bis hin zu dem über dem Pool schwebenden Wohnraum, verleihen der Konzeption eine große Leichtigkeit.

Der Besucher nähert sich dem Gebäude mit Smart Home-Ausstattung auf einer langen, repräsentativen Zufahrt aus nördlicher Richtung. Linker Hand befinden sich zwei Garagen für vier Wagen, direkt neben dem verglasten Eingang liegt der Aufzug, welcher die Wohnebenen verbindet.
Hinter der vom Eingang aus sichtbaren Profil-Holzwand mit ihrer konterkarierenden Materialität verbirgt sich der zentrale Treppenkern.
Dieser fein strukturierte, vielfach verspringende Baukörper verfügt über zahlreiche spannende Details – vom Tiefhof mit Decken-Eckverglasung bis zum Oberlicht für das Wohnzimmer. Eines der Highlights stellt der Balkon dar, der als apartes gestalterisches Element nahezu das gesamte Haus umläuft, dabei die Gebäudehülle durchstößt, sodass er sich im Innern zur Galerie wandelt, um dann wieder nach außen zu treten.
Aber auch die integrierte Küche, fast ein Raum-im-Raum-Konzept, die ein enormes Maß an Stauraum bietet und der in eine Wandscheibe installierte Dreisicht-Kamin, der für stimmungsvolle Wohnlichkeit im gestuften Wohnbereich sorgt, zeigen die Reichhaltigkeit dieses Plans.
Die massiven Brüstungen wiederum setzen einen dezenten Kontrast zur Transparenz und Leichtigkeit und sorgen so für ein zusätzliches Moment konzeptioneller Spannung.
Dieses trotz seiner Größe filigrane Unikat atmet Offenheit, Freiheit und spielerische Vielfalt, seine hohe Aufenthaltsqualität erweckt ein luxuriöses Gefühl.

Realisiert wird dieses Projekt mit unserem Partner Nobiles Properties.


© 2016, Karl Kaffenberger.