Sanierung Firmenareal, Neubau Wohneinheiten

Haus 173


Die beiden sich gegenüberliegenden Trakte der ehemaligen Produktions- und Lagerhallen auf dem ca. 8000 qm großen Firmenareal waren zu sanieren, durch Wohnbebauung zu ergänzen und durch Neugestaltung aufzuwerten.
In den Bestandsgebäuden aus den 1970er Jahren wurden die Büroflächen erweitert, eine thermische Sanierung durchgeführt und insgesamt attraktivere Arbeitsbedingungen geschaffen.
Das Wohngebäude mit Flachdach enthält Mieteinheiten in guter Park-Grenzlage.
Im Anbau des Bürotrakts entstand im Erdgeschoß eine repräsentative, helle Lobby, darüber fand eine Pausenterrasse für die Mitarbeiter ihren Platz.
Die Wohngebäude und der Anbau des Bürotrakts sind mit Douglasienholz verkleidet, im Hof wurden Bäume integriert.


© 2016, Karl Kaffenberger.